Start Deals & Angebote Freier Eintritt: Gärten der Welt in Berlin am 4. Juni 2016

Freier Eintritt: Gärten der Welt in Berlin am 4. Juni 2016

176
0
Gärten der Welt freier Eintritt

Wer in Berlin wohnt, oder schon lange einen Besuch der Hauptstadt geplant hat, sollte sich unser heutiges kostenloses Angebot unbedingt anschauen.

» Hier freien Eintritt zu den Gärten der Welt am 4. Juni sichern «

In den Gärten der Welt wird internationale Gartenkunst präsentiert. Besucher erleben verschiedene Epochen und Regionen. Der Garten soll hierbei das Symbol des Friedens und der Ruhe darstellen, egal ob europäisch, orientalisch, japanisch, chinesisch oder balinesisch.

Keine Parkgebühren und freier Eintritt

Parkleiterin Beate Reuber sagt, dass man den Besuchern der „Gärten der Welt“ Zusatzangebote wegen der Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten machen werde: „Am 4. Juni gibt es einen „Tag der offenen Tür“ mit freiem Eintritt. “Zudem könne das ganze Jahr 2016 bis zur Parkschließung auf den Parkplätzen an der Eisenacher Straße und am Blumberger Damm kostenfrei geparkt werden. Auch einen Parkplan gebe es gratis. Die Jahreskarte 2016 (gültig für drei weitere Berliner Parks) gelte außerdem ab August auch für das dann fertig sanierte Schloss Biesdorf, dessen Betrieb die Grün Berlin künftig übernimmt.

Auf 21 Hektar laden derzeit in den Gärten der Welt neun aufwändig gestaltete Kleinode zur gärtnerischen Weltreise ein – ein zehnter Themengarten: Der Englische Garten, wird 2017 im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA) eröffnet. Die Gärten der Welt werden dann für mehr als 186 Tage nicht nur Schauplatz verschiedener gärtnerischer Traditionen sein, sondern auch Zentrum zeitgenössischer internationaler Garten- und Landschaftskunst.

Was meinst du dazu?

Please enter your comment!
Please enter your name here