Start Getestet Haushaltsbuch, Haushaltskalender, Taschenbuch und mehr sind angekommen

Haushaltsbuch, Haushaltskalender, Taschenbuch und mehr sind angekommen

334
1
Haushaktsbuch kostenlos

Bereits im Februar habe ich euch über die Aktion der Sparkasse informiert, bei der ihr verschiedene kostenlose Broschüren bestellen könnt. Es handelt sich dabei um eine „Kampagne“, die es jeden Jahr gibt. Scheinbar nehmen die Leser dies auch gern an, denn die Broschüren werden immer wieder auf’s Neue bestellt und manche sind sogar schnell vergriffen. Auch ich habe mich in diesem Jahr wieder daran beteiligt, denn so ein Haushaltsbuch kann einem wirklich eine große Hilfe sein, um die persönlichen Ausgaben im Griff zu behalten.

Was habe ich bekommen?

Insgesamt habe ich mir 7 Broschüren ausgesucht und bestellt. Mit dabei sind:

  • Mein Haushaltsbuch
  • Das einfache Haushaltsbuch
  • Drehscheibe Girokonto
  • Mein Taschengeldplaner
  • Mein Haushaltskalender 2016
  • Mein Öko-Haushlatsplaner
  • Budgetkompass für die Familie

Ich gebe zu, alles habe ich mir nicht durchgelesen, weil viele Sachen für mich einfach nicht relevant sind. Mein absoluter Favorit ist aber „Das einfache Haushaltsbuch“. Hier sind schon die wichtigsten Ausgaben-Kategorien angelegt, in die man dann nur noch seine Kosten eintragen muss. Wichtig ist dafür natürlich ein gewisses Maß an Disziplin, denn das beste Haushaltsbuch nützt nichts, wenn man es nicht auf dem aktuellen Stand hält.

Eltern bzw. großen Kindern und Jugendlichen kann ich den „Taschengeldplaner“ nur wärmstens empfehlen. Ihr könnt auf den Cent genau eintragen, wofür ihr euer Taschengeld ausgeben wollt. So besteht nicht die Gefahr, dass bereits in der Mitte des Monats kein Bares mehr vorhanden ist.

Hier noch ein kleiner Einblick in die Broschüren:

1 Kommentar

Was meinst du dazu?

Please enter your comment!
Please enter your name here