Start Getestet Knorr Kochpaste Indisches Curry – Produktprobe ist da!

Knorr Kochpaste Indisches Curry – Produktprobe ist da!

37
0
Knorr Kochpaste Test

Hallo ihr Lieben, im April habe ich mir eine Gratisprobe Knorr Kochpaste Indisches Curry bestellt und mittlerweile ist die Produktprobe auch bei mir eingetroffen. Falls ihr jetzt ganz neidisch guckt, 😉 hier die gute Nachricht: ihr könnt euch immer noch eine Gratisprobe bestellen, die Aktion von Knorr ist weiterhin gültig.

Was ist angekommen?

Die Produktprobe steckte in einem kleinen Päckchen – gute Aufmachung muss ich sagen! Geliefert wurde auch recht fix, da kann man sich bei Knorr eigentlich nicht beschweren, der Versand ist immer zuverlässig.

In dem Päckchen befand sich dann eine Art Heftchen, das man nach links und rechts aufklappen konnte und mittendrann war dann das Tütchen mit der Kochpaste. Auf den ersten Blick sieht die Paste etwas gewöhnungsbedürftig aus. Aber mal ehrlich, Curry hat nun mal eine etwas merkwürdige Farbe. Löst man die Probe vom Kärtchen, kommen sämtliche Inhaltsstoffe zum Vorschein. Das finde ich aus ernährungstechnischer Sicht ziemlich gut. Man will ja wissen, was auf den Teller kommt.

Auf der rechten Seite der Karte gibt es das komplette Rezept, also die Zubereitungsempfehlung für 2 Personen. Man braucht noch Hähnchenbrustfilet, etwas Öl, Kokosmilch, Reis, Ananas und eine rote Paprikaschote. Das Gericht ist übrigens vegan! Wer sich also in diese Richtung ernährt, kann zuschlagen. 😉

Was meinst du dazu?

Please enter your comment!
Please enter your name here