Start Produktproben Testfamilien gesucht: BEBA Pro Kindermilch kostenlos & unverbindlich testen

Testfamilien gesucht: BEBA Pro Kindermilch kostenlos & unverbindlich testen

225
0
BEBA Pro Kindermilch testen
BEBA sucht Testfamilien die BEBA Pro Kindermilch kostenlos testen

Der Nestlé Konzern sucht aktuell 500 Testfamilien für die Produktreihe BEBA Pro Kindermilch. Da gerade bei Kindern in der Wachstum- und Entwicklungsphase ein erhöhter Nährstoffbedarf besteht, hast du hier die Möglichkeit kostenlos und vollkommen unverbindlich das Produkt zu testen. BEBA Pro Kindermilch ist allerdings nur für die großen Kleinen geeignet. Das heißt ihr Kind sollte bereits mind. 12 Monate alt sein.

Kostenlose Produktprobe: 2 Packungen pro Haushalt

Als registrierte Testfamilie erhaltet ihr 2 kostenlose Packungen BEBA Pro Kindermilch. Laut Hersteller wird dadurch die Ernährung des Kindes optimal unterstützt. Dabei wird dein Kind zusätzlich mit einer ausreichenden Menge Jod versorgt. Unter anderem soll durch das Produkt auch Vitamin D zugeführt werden, was für ein gesundes Knochenwachstum besonders wichtig ist.

Als Testfamilie bewerben:

Um sich als BEBA Testfamilie zu „qualifizieren“, gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Die erste Möglichkeit besteht darin, sich auf der Seite von Babyservice.de zu registrieren. Dort werden dir dann ein paar Fragen gestellt, die du wahrheitsgetreu beantworten solltest.
 

2. Die zweite Möglichkeit ist, dass du dich bereits bei einer vorherigen Testaktion registriert hast. In dem Fall braucht du dich nur anzumelden und dann an der Aktion teilnehmen.

» Hier zur kostenlosen BEBA Produktprobe «

Einen Haken konnte ich bei der Testaktion nicht feststellen, somit ist das Angebot zu 100% kostenlos. Da jedoch die Anzahl der Testfamilien auf 500 Haushalte begrenzt ist, entscheidet bei mehr Bewerbern das Los.

Falls ihr zu den glücklichen Eltern gehört, die das Produkt testen konnten schreibt mir doch hier einfach einen kurzen Kommentar.

Was meinst du dazu?

Please enter your comment!
Please enter your name here