Start Getestet ImoFlora Nahrungsergänzungsmittel anders als erwartet angekommen

ImoFlora Nahrungsergänzungsmittel anders als erwartet angekommen

77
0
ImoFlora Nahrungsergänzungsmittel anders als erwartet angekommen

Anfang des Monats habe ich euch von der kostenlosen Produktprobe ImoFlora berichtet. Wie fast immer, bestelle ich mir die Sachen, die ich für euch recherchiere, auch selbst. So auch bei diesem Nahrungsergänzungsmittel geschehen.

Am 11. Mai steckte ein DIN A6 Umschlag in meinem Briefkasten, der die angeforderte kostenlose Produktprobe enthielt. Aufgeklebt auf einem „Flyer“ und verpackt in einem kleinen Tütchen. Bis dahin war alles ok.

Als ich die Tablette dann aber aus der Verpackung holen wollte, landete die Hälfte des Inhalts auf meinem Schoß. Leider war alles in sich zerbröselt, so dass ich nur noch einen Rest des Pulvers retten konnte, wie ihr auf dem Foto seht.

Ich gehe einfach mal davon aus, dass der Hersteller daran keine Schuld trägt. Vermutlich hat die Tablette den Transport nicht überstanden. Von dem „Häufchen in Weiß“ mochte ich aber nicht probieren, so dass ich euch zu Geschmack und Wirkung der Kautablette leider nichts sagen kann.

Falls ihr Interesse habt, das Angebot ist noch verfügbar!

Was meinst du dazu?

Please enter your comment!
Please enter your name here